wC-Jugend

Das Team 2018/2019
stehend von links:

Kristof Wachsmuth (Trainer), Zoe W., Lotta, Alissa, Leah, Milena, Nina, Zita, Michaela Schäfer (Trainerin), Matthias Griebe (Trainer)

kniend von links:

Lilith, Zoé G., Paula, Sophia, Jana

liegend:

Fabienne

es fehlen:

Ann-Kathrin, Anne, Jette, Samira
Infos
Jahrgänge:

2004 / 2005

Trainingszeiten:

Montag, 18:30 - 20:00 Uhr, IGS-Halle Eisenberg

Mittwoch, 18:30 - 20:00 Uhr, IGS-Halle Grünstadt

Ansprechpartner:

Matthias Griebe, Michaela Schäfer, Kristof Wachsmuth

Die Jungwölfinnen der weiblichen C-Jugend freuen sich auf die anstehende Saison!

Das Trainerteam kann dabei auf einen großen Kader zurückgreifen, insgesamt 16 Jugendliche gehören zur Mannschaft. Neu dabei sind in dieser Saison 4 Mädchen, die aus der D-Jugend hochgekommen sind: Jette Beyer, Paula Schuler sowie Lilith und Zoe Wachsmuth.

Dabei lauten die vorrangigen Ziele für die Kreisklassensaison 18/19: weiterhin viel Spaß am Handball haben, die Fähigkeiten jedes Einzelnen erhöhen, als Team zusammenwachsen und am Ende einen oberen Tabellenplatz belegen.
Trainiert wird in zwei Hallen, um die Fahrt-Belastung für die Kinder und ihre Eltern durch nur einen einzigen Trainingsstandort zu vermeiden. Montags wird in Eisenberg geschwitzt, Mittwochs in Grünstadt.

Eine Besonderheit ist, dass die weibliche C-Jugend bereits vergangene Saison mit der SG Asselheim-Kindenheim fusioniert hat. Und dass, so Trainer Matthias Griebe, hat hervorragend funktioniert: „Diese Fusion war, mit dem Abschluss als Tabellenzweiter, eine Erfolgsgeschichte!“

Genau diese Geschichte soll nun weitergeschrieben werden.
Handballinteressierte Mädchen sind jederzeit herzlich eingeladen, zu einem Schnuppertraining vorbei zu kommen.

Das Trainerteam, Matthias Griebe, Michaela Schäfer und Kristof Wachsmuth, freut sich auf eine tolle Handballsaison mit den Jungwölfinnen!